Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2020
Datum
Veranstaltungszeitraum
30. bunte Republik Neustadt

vom 19. - 21. Juni 2020


Aktuelle Informationen
Blog Beiträge
# 18.11.2020 Dynamo und die Rote Karte
# 02.09.2020 Spieleeinstufung von heute
# 10.08.2020 Mietwagen in Dresden
# 30.07.2020 Bitcoin Hacking
# 21.08.2020 Bitcoins Kaufen
# 23.07.2020 Die 5 besten Bars
# 22.07.2020 Brandschutzbeschichtung
# 20.07.2020 Sommer-Erlebnis-Card
# 16.07.2020 das beste Online-Casino
Die BRN
Alteigentümer und Neubesitzer drängen Mieter aus Verträgen. Es besteht die Gefahr, dass die angestammte Bevölkerung vertrieben wird, die Struktur des Viertels zerstört und alle Absprachen zu einer behutsamen Stadtsanierung Makulatur sind. Von anderen als alternatives und junges Szeneviertel mit viel Raum für Kreativität und Nachbarschaftshilfe geschätzt.


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt

Anzeige

Verfahren der Spieleeinstufung von heute



Ein markantes Zeichen unserer Zeit ist die boomende Entwicklung des Spielbereichs – vielfältig in Art und Zweck. Mit dem schwungvollen Angebot allerlei Unterhaltungsspiele, insbesondere des Glücksspiels, ergeben sich immer wieder neue Herausforderungen für die Interessenten. Diese beziehen sich vor allem auf die Freizeitgestaltung, einschließlich Arbeits- und Ruhezeitplan, Einzelspiel-Budget, Erholungsmöglichkeiten beim Glücksspiel usw. Es müssen dennoch auch andere Herausforderungen berücksichtigt werden, welche die Gesundheit, Gewohnheiten und den Lebensstil der Gamer betreffen.


Es wäre heute gesundheitsgefährdend – unter den Bedingungen einer allgemeinen Leidenschaft für Spiele – sowohl für Glücksspiele als auch Spiele für Unterhaltung und Ausbildung, Lern-, Entwicklungs- und Erziehungsspiele, unkontrollierte Produkte auf den Markt zu bringen. Dies könnte negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher hervorrufen, und insbesondere wäre es für kleine bzw. unmündige Kinder als ungeschützte Verbraucher gefährlich. Spielrisiken zu minimieren oder gar auszuschließen gehört heute zu den aktuellsten Aufgaben. So gilt beispielsweise für die Schweizer Hersteller die freiwillige Anerkennung von Richtlinien Code of Conduct.


Damit halten sie sich an die gültigen Standards der PEGI – Pan European Game Information, die auf den Schutz der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet sind. Es ist die unabhängige deutsche Organisation USK, die 1994 gegründet wurde und seit 2003 als Kontrollinstanz in Deutschland tätig ist, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder vor unkontrollierten Einflüsse auf ihre Psyche, ihr Gehirn und ihre Wahrnehmung Merkmale zu schützen. USK ist Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle.


Ihre Aufgaben bestehen darin, eine Vielzahl von Unterhaltungssoftware zu überprüfen, ihren Altersstandard auf Aneignung zu definieren, sie nach dem Altersprinzip des Konsumenten zu kategorisieren und laut der Alterskonformität zu kontrollieren. Nach dem angewandten USK-Raster sind alle Computerspiele in 5 Kategorien eingeteilt, die jeweils mit einem entsprechenden Symbol versehen sind. USK haftet für Videospiele, dabei sind ihre Altersschritte: ab 0 Jahren, 6, 12, 16 und ab 18 Jahren.


Einer besonders scharfen Kontrolle unterliegt beim Verfahren der Altersklassifikation die Glücksspielkomponente: Es wird geprüft, ob ein Spiel der Kinderkategorie keine Komponente enthält, die das Glücksspiel simuliert. Obwohl der Test recht streng durchgeführt wird, überprüfen unabhängige Experten dennoch diesen Bereich vom Checking zusätzlich und stellen fest, dass es immerhin Spielarten wie Beuteboxen gibt, die es schaffen, eine solche Kontrolle zu meiden und die Gruppenkategorisierung zu umgehen, so dass sie nicht in eine Kategorie der klassifizierten Spiele gelangen.

Trotz der Tatsache, dass sich die USK auf die Definition und Identifizierung von Spielmechanismen im Fokus der angebotenen Spiele konzentriert und die negativen Auswirkungen des Glücksspiels auf Kinder und Jugendliche zu beseitigen versucht, sind Games mit Spielmechanismen und Spielgeräten in Deutschland regelmäßig für Minderjährige verfügbar. Es gibt hier keine Aufgabe, Kinder vor monetären Kosten und leichtsinnigen Ausgaben zu schützen oder Gewinne umzurechnen, wie es beim Schutz der Erwachsenen vorrangig ist. Hier sind die Aufgaben geistiger Natur, und dennoch sind sie viel verantwortungsvoller als finanzielle. Es geht um solche Spielelemente, welche die persönliche Entwicklung des Kindes stören, seine individuelle Innenwelt negativ beeinflussen und durch die Erstellung bestimmter Suchtalgorithmen sogar eine Abhängigkeit in der labilen kindlichen Psyche hervorrufen können.

Das Casino und seine Anwendungen kommen also viel früher in die Welt der Kinder, als man es vielleicht denkt. Ein Beispiel dafür ist der scheinbar harmlose Coin Master, der jedoch wie ein echter Spielautomat funktioniert. Der Coin Master wurde ursprünglich von der USK entsprechend den Markierungen in den App Stores für Spieler „0 Jahre und älter herausgegeben. Man hat dabei auf die gängige Praktik solcher Spiele verwiesen, aber warum die Abstufung unter den harmlosen berechtigt ist, blieb ungeklärt.

Dabei handelt es sich eindeutig um „inhaltliche Komponenten, so USK. In-Game-Käufe wie Lootboxen können „aus rechtlichen Gründen“ nicht in die Altersklassifizierung einbezogen werden, versichert die USK, sie sind auf Verpackungen mit Zusatzinformationen und Symbolen versehen.

Dabei wird das behandelte Geschäftsmodell nicht problematisiert, die Situation bleibt offensichtlich für die Anbieterseite günstig. Dabei sind die Gefahren dieser Art von Einkäufen seit langem gut dokumentiert sind. Die praktische Bedeutung dieses Status wird jedoch reduziert, da diese Art von Transaktionen langsam in eine Schattenseite rückt und damit für Blockbuster-Spiele an Attraktivität verliert.






Bei diesem Betrag handelt es sich um einen Bezahlten Gastartikel, dieser entählt Links für diese der Betreiber der Webseite eine Bezahlung erhalten hat.
Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.