Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2018
Datum
Veranstaltungszeitraum
28. bunte Republik Neustadt

vom

Aktuelle Informationen
Blog Beiträge
Die BRN
Gregor Kunz: „Die Idee zur bunten Republik entstand eines Nachmittags in der Bronxx, das war eine Kneipe in der Alaunstraße, in einer Schwatzrunde. Da haben wir das Ding innerhalb von zwei, drei Monaten aus dem Boden gestampft.“


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt

Gute Gründe fürs Wohnen in Dresden

0
0

Als eine der wenigen Städte in der Osthälfte Deutschlands verzeichnet Dresden ein unermüdliches Bevölkerungswachstum. Als Wirtschaftsstandort wie auch als historisch und kulturell bedeutende Stadt steht das "Elbflorenz" auf dem dritten Platz im Ranking der deutschen Städte mit der höchsten Lebensqualität. Grund genug, dass sich viele Menschen aus der Region und den benachbarten Bundesländern hier ein neues Zuhause suchen.

Verträgliche Mieten und viele Neubauten

Ständig liest man in der Zeitung von den zunehmenden Schwierigkeiten der Wohnungssuche in Städten wie Hamburg, Köln oder München. Von einem kollabierenden Immobilienmarkt ist die sächsische Landeshauptstadt noch weit entfernt. Wohnen ist hier bezahlbar, auch ohne dass man sich in seinem Bedarf auf ein WG-Zimmer oder eine Plattenbauwohnung in Randlage beschränken muss. Der Bau neuer Wohnungen wird hier beständig vorangetrieben, Problemviertel oder soziale Brennpunkte finden sich nur wenige. Als Top-Lagen gelten die Stadtteile Weißer Hirsch und Loschwitz sowie die nahegelegene Kreisstadt Radebeul, für Studierende und Geringverdiener kommen unter anderem die Bezirke westlich und nördlich der Altstadt infrage.

Hier finden Sie ein neues Zuhause

Viele Zugezogene gehen die Suche über Zeitungsinserate oder Maklerbüros an. Tatsächlich erweist sich aber die Suche im Internet als deutlich aussichtsreicher. Hier findet sich etwa ein Immobilienportal, das wohl mit dem vielfältigsten Angebot aufwartet, sodass das Finden einer persönlich ansprechenden Wohnung im Grunde nur eine Frage der Zeit ist. Mit verschiedenen Angaben rund um den gewünschten Wohnraum lässt sich die Suche verfeinern und die große Zahl der Inserate sinnvoll eingrenzen. Weil die einzelnen Angebote detailreich und bebildert daherkommen, erhält man bereits einen umfangreichen Eindruck des Objekts, ohne es dafür überhaupt betreten zu haben.

Vor den Toren der Stadt: die Sächsische Schweiz

Wer nach Dresden kommt und sich hier eine Wohnung sucht, wird diese Entscheidung garantiert nicht bereuen. Die Stadt ist bekannt für ihren lebendigen Arbeitsmarkt und natürlich ihre unzähligen kulturellen Angebote. Schon die Architektur der Altstadt ist deutschlandweit einzigartig und ehrwürdige Gebäude wie die Semperoper, der Zwinger, die Frauenkirche oder das Grüne Gewölbe prägen das zu weiten Teilen barocke Stadtbild. Direkt im Umland laden die Sächsische Schweiz und das Erzgebirge zu ausgedehnten Erkundungstouren durch die Natur ein.


© Medioimages/Photodisc/Thinkstock
Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.