Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2018
Datum
Veranstaltungszeitraum
28. bunte Republik Neustadt

vom

Aktuelle Informationen
Blog Beiträge
Die BRN
Alteigentümer und Neubesitzer drängen Mieter aus Verträgen. Es besteht die Gefahr, dass die angestammte Bevölkerung vertrieben wird, die Struktur des Viertels zerstört und alle Absprachen zu einer behutsamen Stadtsanierung Makulatur sind. Von anderen als alternatives und junges Szeneviertel mit viel Raum für Kreativität und Nachbarschaftshilfe geschätzt.


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt

Erst grillen, dann feiern

reduzierte Elektrogrills
reduzierte Elektrogrills

Bald ist es endlich wieder so weit: Vom 14. bis zum 16. Juni 2013 startet das Bunte Stadtteilfest in der Dresdner Neustadt in die nächste Runde. Das traditionelle Event wird bereits seit 1990 zelebriert und startete anfangs mit dem Hintergedanken, gegen Spekulation und Mieterhöhungen, Zerstörung und Vertreibung der Bewohner vorzugehen. Inzwischen wird das dreitägige Spektakel jedoch mehr als eine Art Nachbarschafs-, Kunst- und Kulturfest gesehen.

Bis es so weit ist, können die Bewohner den einkehrenden Frühling genießen und erste Grillversuche im Freien unternehmen. Alternativ kann man aber auch in der Wohnung oder auf dem Balkon Fleisch und Gemüse zubereiten, zum Beispiel auf einem Elektrogrill. Dieser kann auch genutzt werden, um sich vor dem Stadtteilfest mit Freunden den Bauch vollzuschlagen, bevor es auf die Straßen geht. Wer noch kein entsprechendes Gerät hat, findet reduzierte Elektrogrills bei otto.de. Was es bei der ersten Anwendung zu beachten gilt, wird im folgenden Absatz verraten. Wir wünschen guten Hunger!

Mit dem Elektrogrill das Fest einläuten

Bevor der Grill das erste Mal angeschlossen wird, sollte man sich die Gebrauchsanleitung durchlesen. Darin wird genau beschrieben, welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen und wie das Gerät korrekt bedient wird. Um optimale Geschmacksergebnisse zu erzielen, sollte man sich an die Vorschriften halten, die empfohlen werden. Wird der Grill angemacht, muss weiterhin darauf geachtet werden, dass dieser einen festen Stand hat – im Idealfall auf einer ebenen und hitzebeständigen Fläche. Glastische oder lackierte Möbel bzw. stoff- und gummierte Unterlagen sind weniger geeignet.

Sicherheit geht vor

Bevor das erste Grillgut auf die beheizte Oberfläche gelegt wird, sollte das Gerät erst einmal warmlaufen. Es dauert einige Minuten mindestens, bis die maximale Temperatur erreicht wurde. Erst dann kann Fleisch und Gemüse zubereitet werden – allerdings sollte dieses niemals auf Alufolie gelegt werden, um den Grill zu schonen, denn dann bildet sich unterhalb der Folie ein sogenannter Hitzestau, der dem Gerät Schaden zufügen kann. Und das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Nachdem alle aufgegessen haben und bereit für das Stadtteilfest sind, muss der Elektrogrill unbedingt ausgeschaltet werden, bevor es auf die Straße geht!



© Goodshoot/Thinkstock
Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.