Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2020
Datum
Veranstaltungszeitraum
30. bunte Republik Neustadt

vom x. - x. Juni 2019


Aktuelle Informationen
Blog Beiträge
# 29.08.2019 Wie geht Online Casino?
# 25.08.2019 Auto beleihen
# 20.08.2019 Dresdens Bauwerke
# 20.08.2019 Dresdens Stadtfeste
# 20.08.2019 garantiert nie Langeweile
# 13.08.2019 Sportwetten Tipps
# 10.08.2019 Augen auf beim Optiker
Die BRN
„Hier beginnt das freie Territorium der bunten Republik Neustadt.“


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt

Die größte Hilfe im Casino: Glück oder Professionalität



Welcher Spielertyp sind Sie? Dass Sie Glücksspiele mögen, ist fix. Sonst wären Sie nicht auf unserer Seite gelandet und würden diese Zeilen nicht lesen. Aber welcher Kategorie gehören Sie an? Sind Sie der „planlose Glücksritter“ oder mehr der „professionelle Zocker“? Man mag es sehen wie man will, aber beide haben berechtigte Chancen, in Online-Casinos abzuräumen. Die Leute, die einfach nur Dusel haben, gibt es wirklich. Darüber braucht man nicht zu streiten. Wie sonst würden Sie sich Lottogewinner erklären? Oder Spieler, die zum ersten Mal in Ihrem Leben Roulette oder Blackjack spielen und ganz unverhofft Gewinne einstreifen?

Wer sich auf dieses Glück nicht unbedingt verlassen, sondern mit einer Strategie spielen will, ist gut beraten, wenn er sich eine Strategie aneignet. Eine, die funktioniert. Ansätze dazu gibt es unzählige. Jeder von uns schwört auf andere Strategien. Nicht für jeden funktioniert jede gleich gut, deshalb versuchen wir gar nicht, Ihnen eine bestimmte Strategie schmackhaft zu machen. Wir stürzen uns lieber auf etwas, was für alle Spieler gilt: Sie können dem Glück kostengünstig auf die Sprünge helfen, indem Sie auf Seiten mit 10 € Bonus achten, um nur ein willkürliches Beispiel zu nennen.



Warum lohnt sich ein Bonus?

Eines vorweg: Nicht jeder Bonus ist für jeden Spieler gleich gut geeignet. Mag ein Willkommensbonus von EUR 2.000 noch so verlockend wirken, kann es gut sein, dass er ihnen nichts bringt, während andere Spieler davon wirklich immens profitieren. Der Unterschied wird erst klar, wenn man verstanden hat, was es mit den Bonussen auf sich hat und was man tun muss, um damit Gewinne zu erzielen, die man auszahlen lassen kann. Lassen Sie uns auf die beiden häufigsten Boni eingehen:

  • Bonus ohne Einzahlung
  • Einzahlungsbonus – als Beispiel der Willkommensbonus


  • Über den Bonus ohne Einzahlung

    Der Bonus ohne Einzahlung kann verschieden aussehen. Entweder bekommen Sie ein gewisses Spielguthaben in Form von beispielsweise 10 Euro Startkapital oder auch 10 Freispiele für eine Handvoll Spiele.

  • Ist es Spielguthaben, müssen Sie diese 10 Euro mehrfach (vermutlich über 25-mal, maximal aber 50-mal) eingesetzt haben, ehe Sie Gewinne, die Sie damit erzielen, auszahlen lassen können.
  • Bekommen Sie Freispiele, so dürfen Sie diese nutzen, ohne dass es Sie einen Cent kostet.
  • Erwirtschaften Sie mit diesen Spielen Gewinne, so müssen Sie diese Gewinne erneut mehrfach einsetzen, bevor Sie Gewinne auszahlen lassen können.


  • Das sind die sogenannten Umsatzbedingungen, die es in jedem Online-Casino gibt.

    Bleiben wir beim Beispiel mit den 10 Euro. Besagen die Umsatzbedingungen, dass Sie diese 10 Euro 30-mal umsetzen müssen, bevor Sie etwas auszahlen lassen können, bedeutet das, dass Sie insgesamt 300 Euro bei Spielen eingesetzt haben müssen, damit Sie in den Genuss einer Gewinnausschüttung kommen. Wenn Sie mit 10 Freidrehs beispielsweise 20 Euro erzielen, müssen Sie diese 20 Euro 30-fach einsetzen. Sie müssen in diesem Fall 600 Euro eingesetzt haben.



    Über den Einzahlungsbonus

    Wenn Sie einen Einzahlungsbonus anfordern, ist der Ablauf folgender. Der klassische Einzahlungsbonus ist der Willkommensbonus. Nehmen wir an, Sie bekommen für die ersten 100 Euro, die Sie einzahlen, 100% Bonusgeld geschenkt. Die Bonusbedingungen verlangen, dass Sie das Gesamtguthaben (in dem Fall 200 Euro) 35-mal einsetzen müssen, ehe Sie Gewinne auszahlen lassen können. Und das Ganze innerhalb von 30 Tagen. Dann haben Sie 30 Tage lang Zeit, um insgesamt 7.000 Euro bei verschiedenen Spielen einzusetzen. Wenn Sie bei diesem Unterfangen ausreichend Glück haben und am Ende noch 150 Euro auf dem Spielerkonto haben, können Sie diese Summe auszahlen lassen. Sie hätten in diesem hypothetischen Fall tatsächlich 50 Euro dazu gewonnen, die Sie nichts kosteten.

    Sie sehen aber schon, dass es nicht so einfach ist, innerhalb der geforderten Zeit den erforderlichen Umsatz zu erzielen. Außerdem – und das ist nicht immer leicht herauszulesen – nehmen nicht alle Spiele gleichermaßen an der Umsetzung des Geldes teil. Bei Roulette oder Blackjack im Live-Casino, wo Sie als Spieler sehr gute Gewinnchancen haben, können Sie meist keine Bonusgelder umsetzen. Bei „gewöhnlichen“ Slots hingegen sehr wohl, aber nur bei jenen, die nicht unbedingt Megajackpots ausschütten.

    Zu wissen, welcher Bonus für einen selbst gut ist, zeugt auch von einer gewissen Portion Professionalismus. Auch Sie, wenn Sie zu den „ahnungslosen Glücksrittern“ gehören, profitieren von Bonussen, wenn Sie wissen, welcher für Sie sinnvoll ist. In diesem Sinne wünschen wir viel Glück.







    Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.