Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2018
Datum
Veranstaltungszeitraum
28. bunte Republik Neustadt

vom

Aktuelle Informationen
Blog Beiträge
Die BRN
„Hier beginnt das freie Territorium der bunten Republik Neustadt.“


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt

Fußballfieber in Dresden

Fußballfieber in Dresden
Fußballfieber in Dresden

Die endlose Sommerpause - so ganz ohne Großereignis - ist endlich vorüber: König Fußball ist wieder in Amt und Würden. Auch in Dresden ist das Fußballfieber wieder ausgebrochen und gleich am ersten Spieltag hat Dynamo Dresden mit dem 1. FC Köln einen echten Hochkaräter zu Gast. Zugleich gehen die Diskussionen um die Dynamo-Fanszene weiter.

Schwarz-gelbe Hilfe

In einer Studentenstadt wie Dresden tummeln sich junge Leute aus der ganzen Republik, die meistens ihrem Heimatverein treu bleiben. So sieht man dann auch viele Trikots und Schals von so unterschiedlichen Mannschaften wie Bayern München, dem BVB oder dem HSV in der Dresdner Innenstadt. Allen gemeinsam ist die Liebe zum Fußball, zu der auch Toleranz gehört.

Auch Dynamo Dresden setzt auf den Zusammenhalt seiner Fans angesichts der negativen Presse in den letzten Monaten. In der Fanszene wurde daher die Organisation "Schwarz-gelbe Hilfe" gegründet, in der sich Fans zusammenschließen und gegenseitig unterstützen können. Größter Wunsch ist dabei, dass das Fehlverhalten einiger weniger Unbelehrbarer vor allem bei Auswärtsspielen nicht wieder vorkommt. Aber auch in Dresden selbst soll es ruhiger werden und z.B. keine Störungen im Stadion mehr durch Pyrotechnik vorkommen. Beim ersten Heimspiel gegen Köln werden diese guten Vorsätze zum ersten Mal auf dem Prüfstand stehen.

Rege Fußballszene in Dresden

Wer nicht ins Stadion kann oder will, findet in Dresden immer mehr Kneipen, in denen die Spiele live übertragen und die rege besucht werden. Neben den Spielen von Dynamo wird natürlich auch jeden Samstag die Bundesliga-Konferenz übertragen und unter der Woche die Spiele der Champions League und Europa-Liga. In der Neustadt haben sich auch etliche Kneipen etabliert, in denen sich Fans bestimmter Mannschaften treffen - zum Beispiel die Bayern oder die Dortmunder. Hier findet jeder Anschluss an Fans der eigenen Mannschaft.

Sehr beliebt sind in Dresden mittlerweile auch Sportwetten. Online-Wettbüros wie https://www.digibet.com/ finden regen Zulauf. Gewettet wird auf alles: Auf einen Heimsieg von Dynamo Dresden, auf einen Aufstieg in die Bundesliga oder auf den Fußballmeister 2014. Schließlich ist ein Spiel doppelt so spannend zu verfolgen, wenn zuvor 10 Euro auf den Heimsieg gesetzt wurden. Gegen Köln liegt die Quote beispielsweise bei 3.10 - mit anderen Worten: Gewinnt Dresden gegen die Gäste aus dem Rheinland, geht der glückliche Wetter mit 30 Euro nach Hause.

© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock
Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.